Krauthammer

Clariant

Kunde
Clariant

Industrie
Verarbeitende Industrie

Thema
Leistungsstarke Teams

Ziel

Ein neu einberufenes Managementkomitee durch Teamcoaching entwickeln 

Unser Team

Thierry Stéphan

Senior Consultant

We Sense

Clariant, ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie, implementierte ein ambitioniertes neues Geschäftsmodell. Man wandte sich ab von funktionsspezifischen Leistungen und hin zu durchgängigen Prozessen. Zur globalen Umsetzung dieses Wandels wurde eine neue Organisation mit 700 Mitarbeitern gegründet. Das neu einberufene Managementkomitee hatte zwei Jahre Zeit, um die Prozesse in den Geschäftsbereichen zu optimieren. 

We Bridge

Das neue Managementkomitee musste an einem Strang ziehen, um den Wandel vom ersten Tag an engagiert voranzutreiben. Dazu bedurfte es zunächst einer Klärung der Zukunftsvision und der strategischen Ziele. Weitere wichtige Aspekte waren der Verhaltenskodex und Führungsstil, Governance, die Rollen- und Aufgabenverteilung sowie die Gestaltung der Zusammenarbeit. Durch Einzelgespräche, zwei Fragebögen (TASK² und DISC-WPMOT) und die Beobachtung einer Teambesprechung gewann Krauthammer umfassende Kenntnisse.

We Design

Das von Krauthammer maßgeschneidert entwickelte Hochleistungsteam-Programm bestand aus Team-Workshops und gemeinschaftlichen Coaching.

We Facili'train

Nach den Teamsitzungen zur Festlegung der Zukunftsvision und der strategischen Ziele wurde das Programm innerhalb von zehn Monaten durchgeführt. Ein erfahrener Krauthammer Senior Consultant leitete sechs eineinhalbtägige Sitzungen.

You Drive

Das Managementkomitee ist von dem Programm überzeugt. Es hat ihnen die Möglichkeit eröffnet, die eigenen Stärken zu nutzen, an den eigenen Grenzen zu arbeiten und gegenseitiges Vertrauen aufzubauen bzw. zu intensivieren. Die individuellen Verhaltensweisen und Motive werden jetzt besser verstanden – dadurch hat sich die zwischenmenschliche Kommunikation im Team deutlich verbessert, einhergehend mit positiven Auswirkungen auf die Führungsleistung des Teams.

Entdecken Sie weitere Kundenreferenzen.

Höhere Kundenzufriedenheit durch veränderte Verhaltensweisen und Einstellungen von Mitarbeitern mit Kundenkontakt

Die André Koch AG wollte die Kundenorientierung von Mitarbeitern im Vertrieb und Backoffice stärken. Zwei Lernprozesse wurden konzipiert: ein vertriebsbezogener Workshop für die Vertriebsmitarbeiter sowie ein Trainingsprogramm für die Backoffice-Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt telefonischer Kundenkontakt.

Im Lernprozess enthalten von André Koch :

Nach Neuakquisitionen eine einheitliche und motivierende Führungskultur aufbauen

Nach mehreren Fusionen benötigte Provimi eine gemeinsame Führungskultur. Dazu wurde eine umfassende Palette an zu beachtenden Führungspraktiken und -verhaltensweisen bestimmt. Der Schwerpunkt lag auf Performance-Management, Team Building und Coaching-Fertigkeiten.

Im Lernprozess enthalten von Provimi :

Dynamischer Appreciative-Inquiry-Workshop nach einem schwierigen Turnier

Nach dem Turnier 2016 wurde ein Appreciative-Inquiry-Workshop konzipiert, um gemeinsam mit einem positiven Ansatz die künftige Entwicklung der Veranstaltung zu durchdenken.

Im Lernprozess enthalten von Roland Garros :

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Krauthammer-Service haben, stellen wir die Verbindung zu einem Mitarbeiter her, der Ihnen Antworten geben kann.