Frédérik Barbieux

Partner Trainer

Frédérik gilt als redegewandte und inspirierende Person, die fest davon überzeugt ist, dass wir aus unseren Erfolgen sehr viel lernen.

  • Frankreich
  • Französisch, Englisch
Frédérik Barbieux | Partner Trainer | DE
 

Informationen

Nach seinem Studium der Softwareentwicklung hatte Frédérik zunächst 10 Jahre lang eine erfolgreiche Karriere in der IT-Welt, die ihn durch verschiedene europäische Länder führte. Er kam dann vor mehr als 15 Jahren zu Krauthammer, um daran zu arbeiten, das Arbeitsleben der Menschen zum Besseren zu verändern, d. h. angenehmer und effektiver zu gestalten.
Frédérik ist der Meinung, dass wir viel von unseren Erfolgen lernen können, und er fördert das Wachstum und den Fortschritt jedes Einzelnen, indem er sein Potenzial und seine Strategie der Exzellenz offenlegt. Er betrachtet kollaboratives Arbeiten als einen Schlüsselfaktor für den Erfolg und nutzt dies in allen Workshops, die er leitet. Er liebt internationale Projekte und hat mehrere Kunden unterstützt, die mit multikulturellen Umgebungen in mehr als 18 Ländern zu tun hatten.
Ein aktuelles Kundenprojekt, das er sehr gerne leitet, befasst sich mit der Unterstützung des Wandels eines gesamten Unternehmens - 14.000 Mitarbeiter weltweit - von "Command & Control"-Praktiken hin zu einer Kultur der Befähigung. Er ist hauptsächlich in Frankreich, in Belgien und in Großbritannien involviert. Bisher haben sie einen wichtigen Meilenstein erreicht und der nächste Schritt für sie ist die vollständige Umwandlung in eine agile Organisation nach SAFe®.

Kontakt

Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Krauthammer-Service haben, bringen wir Sie mit einem zuständigen Mitarbeiter in Kontakt.

Kontaktieren Sie uns
 

Lerntools

Unsere Lerntools sind darauf ausgelegt, nachhaltige Verhaltensänderungen zu bewirken. Mit einer Mischung aus verschiedenen Lernkomponenten stimmen wir die Tools speziell auf Ihre Geschäfts- und Entwicklungsanforderungen ab.

Lernzieldiskussion
Lernzieldiskussion

  • In einem persönlichen Gespräch diskutieren und definieren der Teilnehmer und sein Vorgesetzter die Ziele, die mit dem Training erreicht werden sollen.
  • Nur wenn der Teilnehmer weiß, was sein Vorgesetzter und das Unternehmen von ihm erwarten, kann er entsprechende Ergebnisse liefern.

4LS-Bewertung
4LS-Bewertung

  • Online-Befragung zur objektiven, vergleichbaren Messung der Verhaltensweisen einer Person oder eines Unternehmens
  • Mithilfe von Benchmarks wird beurteilt, auf welche Verhaltensweisen beim Training oder Coaching eingegangen werden sollte.

Intensives Präsenztraining
Intensives Präsenztraining

  • Lebhafte, interaktive Trainingstage bilden das Rückgrat des Lernprozesses.
  • Positive Konfrontation und Rückmeldung stimulieren Verhaltensänderungen.
  • Interaktion innerhalb der Gruppe ermöglicht das Lernen von anderen Teilnehmern in einer sicheren, aber anspruchsvollen Umgebung.

361° online self & peer evaluation
361° online self & peer evaluation

  • Online-Befragung, mit der Teilnehmer klare Einblicke zu den Auswirkungen ihrer Verhaltensweisen erhalten
  • Beteiligte, die mit dem betreffenden Teilnehmer zu tun haben, werden in den Lernprozess einbezogen.
  • Schafft günstige Bedingungen für das Geben und Empfangen von Feedback.