Julius Lobo

Partner Trainer

Julius schafft eine kollaborative Umgebung, die zum Nachdenken anregt und Verhaltensänderungen im Sinne des Unternehmens bewirkt.

Julius Lobo  | Partner Trainer | DE
 

Informationen

Julius Lobo hat eine Leidenschaft für Talententwicklung und Lernen sowie ein ausgeprägtes Interesse an Unternehmen und Menschen. Durch seine Arbeit mit Führungskräften und Managern in renommierten multinationalen Konzernen weiß Julius genau, wie wichtig intensive Beziehungen sind. Er vereint umfassende Erfahrung mit einem unterstützenden, aber auch kritischen Ansatz. Auf diese Weise hilft er Einzelpersonen, Teams und Unternehmen, ihr verborgenes Potenzial zu erschließen und ihre beruflichen und persönlichen Erwartungen zu übertreffen.

Julius hat einen guten Draht zu Menschen, insbesondere zur Generation Y, und ermutigt seine Kunden, Hindernisse zu überwinden und ihre Komfortzone zu verlassen. Mit seiner positiven Art und der Fähigkeit, zur richtigen Zeit die richtigen Fragen zu stellen, kann er andere begeistern.

Julius gilt als Experte für die Konzipierung und Leitung von Programmen über unterschiedlichste Themen, von Leadership und Verhandlung bis hin zu Vertrieb und Performance Management. Dabei schafft er eine kollaborative Umgebung, die zum Nachdenken anregt und Verhaltensänderungen im Sinne des Unternehmens bewirkt. 

Kontakt

Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Krauthammer-Service haben, bringen wir Sie mit einem zuständigen Mitarbeiter in Kontakt.

Kontaktieren Sie uns
 

Lerntools

Unsere Lerntools sind darauf ausgelegt, nachhaltige Verhaltensänderungen zu bewirken. Mit einer Mischung aus verschiedenen Lernkomponenten stimmen wir die Tools speziell auf Ihre Geschäfts- und Entwicklungsanforderungen ab.

Lernzieldiskussion
Lernzieldiskussion

  • In einem persönlichen Gespräch diskutieren und definieren der Teilnehmer und sein Vorgesetzter die Ziele, die mit dem Training erreicht werden sollen.
  • Nur wenn der Teilnehmer weiß, was sein Vorgesetzter und das Unternehmen von ihm erwarten, kann er entsprechende Ergebnisse liefern.

4LS-Bewertung
4LS-Bewertung

  • Online-Befragung zur objektiven, vergleichbaren Messung der Verhaltensweisen einer Person oder eines Unternehmens
  • Mithilfe von Benchmarks wird beurteilt, auf welche Verhaltensweisen beim Training oder Coaching eingegangen werden sollte.

Intensives Präsenztraining
Intensives Präsenztraining

  • Lebhafte, interaktive Trainingstage bilden das Rückgrat des Lernprozesses.
  • Positive Konfrontation und Rückmeldung stimulieren Verhaltensänderungen.
  • Interaktion innerhalb der Gruppe ermöglicht das Lernen von anderen Teilnehmern in einer sicheren, aber anspruchsvollen Umgebung.

Teamqualitätsuntersuchung
Teamqualitätsuntersuchung

  • Ausgehend von 12 Teamqualitäten und 60 Aussagen wird die konkrete Ist-Situation eines Teams deutlich.
  • Anhand der Hinweise auf Stärken und Verbesserungspotenzial können Maßnahmen eingeleitet werden.

Online-Coaching oder -Training
Online-Coaching oder -Training

  • 1,5- bis 3-stündige Trainings- oder Coaching-Sitzungen mit 5 bis 10 Teilnehmern
  • Praxisübungen, Austausch und Entdeckung von Lernthemen
  • Berichterstattung über ergriffene Maßnahmen und neue Erkenntnisse