Samuel Spörri

Trainer Consultant

Mit seiner charismatischen, positiven Persönlichkeit setzt Samuel bei der Weiterentwicklung von Führungskräften auf einen integrativen, pragmatischen Ansatz.

Samuel Spörri | Trainer Consultant | DE
 

Informationen

Als Senior Partner und Corporate Quality Leader verfügt Samuel Spörri über umfassende Erfahrungen, ausgeprägte unternehmerische Fähigkeiten sowie Expertenwissen zu Verhaltensänderungen, Mitarbeiterführung und Change Management. Mit seiner charismatischen, positiven Persönlichkeit setzt er bei der Weiterentwicklung von Führungskräften auf einen integrativen, pragmatischen Ansatz. Samuel Spörri unterstützt Führungskräfte dabei, ihre Eigenwahrnehmung im Sinne des Wandels zu schärfen, ihre emotionale Intelligenz zu erhöhen, sich effektiv zu engagieren und die erforderlichen Fähigkeiten für hervorragende Leistungen zu erlangen. Durch den vorgegebenen Rahmen sind die Kunden noch lange nach der Zusammenarbeit mit Samuel in der Lage, flexibler zu handeln und die Anforderungen ihrer beruflichen Positionen zu erfüllen.

Im Laufe der Jahre hat Samuel langfristig angelegte Trainingsprogramme zu Führung und Vertrieb für eine Reihe von bekannten großen Industrie- und Pharmaunternehmen entscheidend weiterentwickelt. Mit seiner sozialen Kompetenz und der Fähigkeit, schnell Beziehungen aufzubauen, bringt sich Samuel auf jeder Unternehmensebene – auch in multikulturellen und internationalen Umgebungen – schnell und effektiv ein.

Kontakt

Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Krauthammer-Service haben, bringen wir Sie mit einem zuständigen Mitarbeiter in Kontakt.

Kontaktieren Sie uns
 

Lerntools

Unsere Lerntools sind darauf ausgelegt, nachhaltige Verhaltensänderungen zu bewirken. Mit einer Mischung aus verschiedenen Lernkomponenten stimmen wir die Tools speziell auf Ihre Geschäfts- und Entwicklungsanforderungen ab.

Lernzieldiskussion
Lernzieldiskussion

  • In einem persönlichen Gespräch diskutieren und definieren der Teilnehmer und sein Vorgesetzter die Ziele, die mit dem Training erreicht werden sollen.
  • Nur wenn der Teilnehmer weiß, was sein Vorgesetzter und das Unternehmen von ihm erwarten, kann er entsprechende Ergebnisse liefern.

4LS-Bewertung
4LS-Bewertung

  • Online-Befragung zur objektiven, vergleichbaren Messung der Verhaltensweisen einer Person oder eines Unternehmens
  • Mithilfe von Benchmarks wird beurteilt, auf welche Verhaltensweisen beim Training oder Coaching eingegangen werden sollte.

Memo-Card-App
Memo-Card-App

  • Gut aufbereitet und leicht zugänglich werden die wesentlichen Lektionen in Erinnerung gerufen.
  • In wichtigen Momenten wird zu Praxisübungen angeregt.

361° online self & peer evaluation
361° online self & peer evaluation

  • Online-Befragung, mit der Teilnehmer klare Einblicke zu den Auswirkungen ihrer Verhaltensweisen erhalten
  • Beteiligte, die mit dem betreffenden Teilnehmer zu tun haben, werden in den Lernprozess einbezogen.
  • Schafft günstige Bedingungen für das Geben und Empfangen von Feedback.

Webbasiertes Coaching
Webbasiertes Coaching

  • Webbasierte Coaching-Sitzungen sind sehr effektiv, um die Weiterentwicklung der Teilnehmer noch zu verstärken.
  • Teilnehmer berichten von ihren Erfolgen und erhalten Unterstützung, wenn sie diese am dringendsten benötigen – nach dem ersten Rückschlag.

Teamqualitätsuntersuchung
Teamqualitätsuntersuchung

  • Ausgehend von 12 Teamqualitäten und 60 Aussagen wird die konkrete Ist-Situation eines Teams deutlich.
  • Anhand der Hinweise auf Stärken und Verbesserungspotenzial können Maßnahmen eingeleitet werden.

DISC - TTI Success Insights
DISC - TTI Success Insights

  • Bereitstellung von Erkenntnissen zu den Stärken und Herausforderungen beim eigenen Verhalten.
  • Perfekte Unterstützung der Krauthammer-Methodik für Trainings, da ein persönlicher Bezug entsteht.
  • Einfache, für alle Beteiligten klare Formulierungen helfen dabei, sich selbst besser zu verstehen und das Verhalten gegenüber anderen anzupassen.

Workshop "collective intelligence"
Workshop "collective intelligence"

  • Ideal für Unternehmen, in denen große Veränderungen anstehen und bei denen die Mitarbeiter einbezogen und in eine neue Richtung bewegt werden sollen.
  • Wenn die Komplexität ein so hohes Niveau erreicht hat, dass eine Einzelperson keine Klärung herbeiführen kann und nur gemeinschaftliche Anstrengungen zum Erfolg führen können.
  • Wenn die klassischeren von Nachdenken und Diversität geprägten Konfliktlösungsformen versagt haben.