Marjolein van den Bergh

Partner Trainer

Marjolein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Organisationen dabei zu helfen, Vielfalt zu nutzen, Kreativität zu fördern und die Ergebnisse zu erzielen, auf die die Welt wartet.

  • Niederlande
  • Niederländisch, Englisch
  • LinkedIn
Marjolein van den Bergh | Partner Trainer | DE
 

Informationen

Mit einem Hintergrund in Organisationswissenschaften und einem Schwerpunkt auf Change Management verfügt Marjolein über fundierte Kenntnisse über das Verhalten von Menschen in Organisationen. Vor Krauthammer beriet sie den Vorstand einer der größten Universitäten in den Niederlanden zum Thema Qualitätspflege und arbeitete bei einer Beratungsfirma in Utrecht. Aufgrund dieser Erfahrungen erwarb sie gründliche Kenntnisse über die "Strategie-Seite". Sie erkannte, dass ihre wahre Leidenschaft in der Entwicklung der 'menschlichen Seite' von Unternehmen liegt, um durch das Engagement und den Beitrag der Mitarbeiter Geschäftsergebnisse zu erzielen. Mit einer optimistischen Einstellung und einem positiven Sinn für Humor ist Marjolein gut darin, andere zu begeistern. Sie ist Expertin darin, ein Klima des Vertrauens zu schaffen und dafür zu sorgen, dass sich jeder wohlfühlt und sich öffnen kann. Marjolein hat sich auf gewaltfreie Kommunikation spezialisiert, weil sie glaubt, dass diese Denkweise Teams zum Erfolg verhilft. Nach einer Zeit des Reisens und Arbeitens auf der ganzen Welt, bietet sie wieder Training und Coaching in den Niederlanden an.

Kontakt

Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Krauthammer-Service haben, bringen wir Sie mit einem zuständigen Mitarbeiter in Kontakt.

Kontaktieren Sie uns
 

Lerntools

Unsere Lerntools sind darauf ausgelegt, nachhaltige Verhaltensänderungen zu bewirken. Mit einer Mischung aus verschiedenen Lernkomponenten stimmen wir die Tools speziell auf Ihre Geschäfts- und Entwicklungsanforderungen ab.

Lernzieldiskussion
Lernzieldiskussion

  • In einem persönlichen Gespräch diskutieren und definieren der Teilnehmer und sein Vorgesetzter die Ziele, die mit dem Training erreicht werden sollen.
  • Nur wenn der Teilnehmer weiß, was sein Vorgesetzter und das Unternehmen von ihm erwarten, kann er entsprechende Ergebnisse liefern.

Anwendung im Alltag
Anwendung im Alltag

  • Der entscheidende Faktor, um vom Lernprozess zu profitieren: das Gelernte anwenden! 
  • Maßnahmenpläne werden bereits im Schulungsraum erstellt …
  • … damit die Teilnehmer ihren Fortschritt anhand der eigenen Messlatte im Alltag beurteilen können.

Intensives Präsenztraining
Intensives Präsenztraining

  • Lebhafte, interaktive Trainingstage bilden das Rückgrat des Lernprozesses.
  • Positive Konfrontation und Rückmeldung stimulieren Verhaltensänderungen.
  • Interaktion innerhalb der Gruppe ermöglicht das Lernen von anderen Teilnehmern in einer sicheren, aber anspruchsvollen Umgebung.

361° online self & peer evaluation
361° online self & peer evaluation

  • Online-Befragung, mit der Teilnehmer klare Einblicke zu den Auswirkungen ihrer Verhaltensweisen erhalten
  • Beteiligte, die mit dem betreffenden Teilnehmer zu tun haben, werden in den Lernprozess einbezogen.
  • Schafft günstige Bedingungen für das Geben und Empfangen von Feedback.

Online-Coaching oder -Training
Online-Coaching oder -Training

  • 1,5- bis 3-stündige Trainings- oder Coaching-Sitzungen mit 5 bis 10 Teilnehmern
  • Praxisübungen, Austausch und Entdeckung von Lernthemen
  • Berichterstattung über ergriffene Maßnahmen und neue Erkenntnisse

 

Branchen, in denen Marjolein van den Bergh tätig war

Dienstleistungssektor Technologie, Medien und Telekommunikation Andere