Skip to content Skip to footer

Einnehmende Führung

Meistern Sie 6 Führungsstile

  • 6 Monate
  • 6 tage
  • Niederländisch, Französisch

Die Harvard Business School erklärt in ihrem Blog, warum Sie mit persönlicher Führungsentwicklung nicht warten sollten, bis Sie auf C-Level aufsteigen. Ganz gleich, wo Sie in Ihrer Karriere stehen – bauen Sie die wichtige Fähigkeit der Selbsterkenntnis aus. Jeder findet auf seine eigene Weise den richtigen Stil. Achten Sie vor allem auf die Entwicklung eines authentischen Stils, der zu Ihnen passt. In diesem Programm werden die unterschiedlichen Führungsstile vorgestellt. Dies hilft Ihnen, den besten Stil für Ihre persönliche Weiterentwicklung und die Ihres Unternehmens zu bestimmen.

Zielgruppe

Personen, die eine große Anzahl an Mitarbeitern entweder direkt oder über deren Vorgesetzte führen. Personen, die mehr Verantwortung in ihrer Rolle oder Geschäftseinheit übernehmen möchten.

Lerninhalte dieses Trainings

  • Die 6 verschiedenen Führungsstile beherrschen
  • Durch visionäre Führung inspirieren
  • Beziehungen aufbauen durch affiliative Führung
  • Menschen mit Ihrem Coaching-Stil zur Weiterentwicklung verhelfen
  • Direktiven und demokratischen Stil richtig anwenden
  • Den effektivsten Stil für jede Situation wählen
  • Das Engagement und damit die Ergebnisse steigern
  • Von einem neuen Netzwerk gleichgesinnter Senior Manager profitieren


Programm

1
  • Führung, die für Engagement sorgt
  • Führung und Kurssetzung in einer komplexen Welt
  • Die Person hinter dem Kollegen kennenlernen
  • Ich wähle mein Verhalten
  • Das Engagement und damit die Ergebnisse steigern
  • Die 4 Voraussetzungen für persönlichen Wandel und mein Lernziel
  • Mein Zweifelsfall
  • Reflexion, Maßnahmen und Beurteilung
2
  • Wertschätzende Entwicklung
  • Sich selbst und andere kennen: meine Motive und ihre Motive
  • Einfühlsamer Dialog
  • Ja zur Person
  • Emotionen und Bedürfnisse äußern und verstehen
  • Sich selbst und andere herausfordern
  • Reflexion, Maßnahmen und Beurteilung
3
  • Von der Vision zur Aktion
  • Von Beginn an das Ende im Blick haben
  • Mobilisierung durch eine überzeugende BSC
  • Vision in Gespräche einfließen lassen
  • Storytelling
  • Umgang mit Widerstand
  • Meine visionäre Rede
  • Reflexion, Maßnahmen und Beurteilung
4
  • Selbstbefähigung von Menschen
  • Mein Team kennen und weiterentwickeln
  • Besprechungen leiten
  • Entscheidungen treffen und Vorurteilen begegnen
  • Entscheidungen kommunizieren
  • Nein sagen
  • Übung am Fallbeispiel
  • Reflexion, Maßnahmen und Beurteilung
5
  • Einstellungen und Fähigkeiten des Trainers
  • Coaching auf 3 Ebenen: HLW
  • Definition ihrer Ziele
  • Verwendung des GROW-Modells
  • Durchführung einer Fortschrittsbesprechung
  • Coaching zur Denkweise
  • Anwendung von wertschätzendem Coaching: Was hat vorher funktioniert?
  • Persönliche Fälle (Manager als Coach)
  • Mein Best-Practice-Coaching-Tool: Sich gegenseitig inspiriere
  • Reflexion, Aktion und Bewertung.
6
  • Ich arbeite an meinem sinnvollen Beitrag
  • Integration: die 6 Stile zeigen
  • Inter-Vision: unsere persönlichen Fälle
  • Meine neue Führungsgeschichte schreiben
  • Auswertung, Feier und Abschluss

Lerntools

  • Der entscheidende Faktor, um vom Lernprozess zu profitieren: das Gelernte anwenden!
  • Maßnahmenpläne werden bereits im Schulungsraum erstellt …
  • … damit die Teilnehmer ihren Fortschritt anhand der eigenen Messlatte im Alltag beurteilen können.
  • In Sitzungen, die ausschließlich mit Kollegen abgehalten werden, coachen sich die Teilnehmer untereinander zu konkreten Situationen.
  • Kollektive Intelligenz wird zur Problemlösung genutzt.
  • Alternativ wird das Zuhören, das Stellen von Fragen oder Erteilen von Feedback geübt.
  • In einem persönlichen Gespräch diskutieren und definieren der Teilnehmer und sein Vorgesetzter die Ziele, die mit dem Training erreicht werden sollen.
  • Nur wenn der Teilnehmer weiß, was sein Vorgesetzter und das Unternehmen von ihm erwarten, kann er entsprechende Ergebnisse liefern.
  • Lebhafte, interaktive Trainingstage bilden das Rückgrat des Lernprozesses.
  • Positive Konfrontation und Rückmeldung stimulieren Verhaltensänderungen.
  • Interaktion innerhalb der Gruppe ermöglicht das Lernen von anderen Teilnehmern in einer sicheren, aber anspruchsvollen Umgebung.
  • Gut aufbereitet und leicht zugänglich werden die wesentlichen Lektionen in Erinnerung gerufen.
  • In wichtigen Momenten wird zu Praxisübungen angeregt.

Inspirierende Orte

Ort
Paris
Mercure Gare de Lyon
2, place Louis Armand
75012 Paris
France

Trainingstage
9. März 2023
7. Apr. 2023
16. Mai 2023
13. Juni 2023
11. Juli 2023
12. Sept. 2023

Sprache
French

Preis
EUR 6823 (zzgl. MwSt.)
Ort
Baarn
Kasteel De Hooge Vuursche (Koetshuis)
Hilversumsestraatweg 14
3744 KC Baarn
Netherlands

Trainingstage
1. Juni 2023
29. Juni 2023
7. Sept. 2023
5. Okt. 2023
2. Nov. 2023
30. Nov. 2023

Sprache
Dutch

Preis
EUR 6180 (zzgl. MwSt.)